Kalender

Anleitungen

Der OnePager

Ist umfassend für Seiten einsetzbar. Wenn Sie feststellen, dass die Einträge auf der Seite mehr Inhalte dazu bekommen sollen, dann wechseln Sie das Template auf „Onepager“. Dabei bleibt das bereits Geschriebene erhalten und Sie haben die Möglichkeit mit Hilfe von „Eintrag hinzufügen“ unterschiedliche Eintragstypen hinzu zu fügen:

Kalender: Hier wählen Sie, ob eine Liste der Opern – Termine oder der Burg – Termine umgesetzt werden soll

Impressionen: Hier fügen Sie eine bereits vorausgefertigte Impression aus der FR – Slideshow ein

Besetzung: Um diese Sektion befüllen zu können, müssen Sie eine Besetzungs – Elternseite haben, die Sie dann mit Hilfe des „Insert Pages“ – Buttons einbinden können. Wählen Sie dabei die entsprechende Seite und unter „Display“ wählen Sie „Content“

Galerie: Hier haben Sie derzeit die Möglichkeit direkt aus den Medien Bilder auszuwählen, die dann im Frontend in einer Slideshow wiedergegeben werden. Sie können die ausgewählten Bilder mit Hilfe von Drag & Drop in eine passende Reihenfolge bringen und wenn Sie auf ein Bild klicken können Sie noch die Meta – Einträge bearbeiten.

Presse: Dafür gibt es eigene Eingabefelder.

Sie legen dabei so genannte „Presse Pakete“ an. Wenn Sie auf „Paket hinzufügen“ klicken, Können Sie einen Namen für die Überschrift des Pakets vergeben und dann (derzeit noch einzeln) die entsprechenden Bilder hochladen und die dazu passenden Credits ins entsprechende Feld eintragen. Von der großen Downloaddatei holen Sie sich nur den Link (am Besten öffnen Sie sich die Medien in einem zweiten Browser – Tab).

Dann gibt es die Möglichkeit immer wieder den Hinweis zu den Downloads (oder vergleichbare Meldungen unterzubringen).

Es folgt eine eigene Abteilung für Dateien, die heruntergeladen werden können.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, sind die Felder zueinander verschachtelt. So können Sie eine Abfolge von Presse – Paketen anlegen.

Navi, Anker erstellen:

1. die id des Eintrags herausfinden (sollte sich eigentlich mit der Layout Bezeichnung decken – aber sonst sieht man die ID in der Ansicht der Entwickler – Tools.
2. Im passenden Menü erst die Hautseite eintragen (also z.B. /Tosca) und dann mit einer Raute die ID dran hängen (insgesamt z.B. /Tosca/#galerie )

Wenn das nicht klappt, dann einfach den ganzen Link des Onepagers kopieren und die Sprungmarke anfügen.

Eine Galerie am Ende einer Seite einfügen

Bei Beiträgen  gibt es jetzt ein zweites Editor – Feld, das die volle Breite der Anzeige nützt.

Bei der 2-Spalten – Variante allerdings muss man „zu Fuß“ für ein Anhängen nach der festgelegten Formatierung sorgen. Dazu wechseln Sie bitte im Editor auf den Reiter „Text“ und geben dort

<section class=“fullwidth“> </section> ein. Und zwischen diesen beiden Tags fügen Sie dann den Shortcode für die Galerie ein.

 

Das Befüllen der Startseite

Bei den Seiten habe ich bereits eine „Startseite“ angelegt, die jetzt befüllt werden kann. Sonst „reicht“ es, wenn man für eine vergleichbare Seite beim Neuanlegen das Template „Home“ wählt um genau diese Befüll – Oberfläche zu bekommen, die Sie jetzt sehen können. Es gibt letztendlich zwei „Bereiche“:

  1. Top – News
  2. Teaser

Top-News ist die H1 des Feldes, das im Header – Bild liegt. Und alle darunter liegenden Felder dienen zum Befüllen der einzelnen Bereiche innerhalb dieses Feldes:

Name der Veranstaltung ist der Versalien – Titel oberhalb von der H1

Der Mengentext ist der kurze Text unterhalb der H1

Ort und Jahr ist der Abschluss dieses Feldes

Oberhalb des Top – News – Bereichs befindet sich nun eine Einheit „Teaser“ und hier können Sie nun mit einem Klick auf „Eintrag hinzufügen“ beliebig viele Einträge erzeugen, die sich dann als einzelne Felder auf der Startseite wiederfinden werden. Diese einzelnen Teaser sind nun von Ihnen individuell befüllbar. Und Sie können je nach Bedarf mit Reservix und / oder einer Detailseite verlinken.

 

 

Das Zusammenfassen von News – Beiträgen für eine News – Seite:

Die News an sich sind als Beiträge angelegt. Bei Beiträgen gibt es jetzt rechts ein zusätzliches Administrations – Fenster. In diesem soll  das Datum bzw. der Eintrag aus dem graugrünen Feld der Übersichtsseite eingetragen werden. Wichtig ist auch das Wählen eines Beitragsbildes für die Präsentation auf der New – Übersichtsseite.  Und weisen Sie bitte entweder die Kategorie News Burg oder News Oper zu.

Zum Anlegen einer Übersichtsseite reicht es, eine neue Seite anzulegen und ihr das jeweilige Template „News – Übersicht“ zuzuweisen. Das Template sucht sich dann die entsprechenden News zusammen.

Der Kalender

Bitte wählen Sie bei den Seiten – Templates „Kalender“ aus. Dann verändert sich das Eingabefeld und Sie können mit einem Klick auf „neuer Termin“ Termine eingeben. Das CSS ist noch nicht ganz fertig – ich wollte jetzt nur einmal den so genannten Loop testen. Und Ihnen die Möglichkeit geben, die Termine einzutragen. Für den Bilder – Link zu den Plänen bitte ich Sie, die Pläne als jpg, png oder gif hoch zu laden. Ich habe sie nur als PDF und das in einer „zu großen“ Ausführung (über 1MB). Ich werde dann den fancy-Box Link dazu bauen.

Einstellungen bei FR Slideshow

(Menüeintrag links unten)

Nachdem ich schon eine Slideshow angelegt habe, ist diese jetzt vorrangig sichtbar. Zum Anlegen einer neuen Slideshow bitte in der Leiste am oberen Ende der Inhaltsanzeige auf „create new slidshow“ klicken. Damit beginnt einer komplett neuer Eintrag: Die einzelnen Schritte sind zwar im großen und Ganzen selbstredend, aber hier ist der Ablauf nochmal dargestellt:

Neu anlegen:

  1. Titel vergeben
  2. Bild aus der Mediathek wählen bzw. in diese hochladen und dann wählen
  3. Text Box Position: Bottom Right
  4. Text Box Width: 4/12
  5. Padding-Type: Automatic
  6. Text Box Button: Egal – brauchen wir nicht
  7. Text Box Background:
    1. Background-Type: Solid Color
    2. Solid Color: #ffffff
  8. Text Box Content
    1. Text Align: Center
    2. Title Color #ffffff
    3. Description Color #000000
  9. Slide Background Color: ist auf Schwarz voreingestellt. Habe ich so belassen
  10. Display Settings
    1. Show Textbox: Yes
    2. Show Button: No

Wenn es um die Galerie geht:

  1. Titel für das Bild vergeben
  2. Bild aus der Mediathek wählen bzw. in diese hochladen und dann wählen
  3. Rechts unten bei Display Settings:
    1. Show Text Box: No
    2. Show Button: No

 

Slideshow Options:

  1. Skin & Animation:
    1. Skin: Minimalist
    2. Animation: Horizontal Slide
  2. Base Dimension and Proposion
    1. Base Width: 1600
    2. Base Height: 1068
  3. Size And Scaling
    1. Full Width: Yes
    2. Min Height: 300
    3. Max Height: 0 (damit immer die volle Breite gewählt werden kann)
  4. Text Box
    1. Show Textbox: Yes für Impressionen No f. Galerie
    2. Title Size: 21
    3. Description Size 16
  5. Slide Time:
    1. Slide Time: 4000
    2. Slide Transition Time: 800
  6. Mouse Hover Behaviour
    1. Pause On Hover: Yes
    2. Continue on Mouseout: Yes
    3. Delayed Start After Mouseout: 800
  7. Timer: No
  8. Arrow Navigation: Yes
  9. Slide Pagination: Yes

Custom CSS: Hier können wir bei Bedarf die CSS – Eigenschaften für einzelne Impressionen / Galerien anpassen und ausbauen.

 

Für das Einfügen des Sliders auf einer „normalen“ Seite:

Template: Standardtemplate

Header: None;

Dann auf den Button „Add FR Slideshow“ oben im Editor klicken und Slideshow auswählen