Kalender

CARMEN 2020
Don José, Sergeant

Oscar Marin

Tenor

Der spanische Tenor Oscar Marin wurde von Montserrat Caballé entdeckt. An ihrer Seite debütierte er in Berlin beim Classic Open Air Festival unter der Leitung von José Collado.

Konzerte mit Montserrat Caballé und später auch mit Sängern wie Lucia Aliberti, Karan Armstrong, Agnes Baltsa, oder Sergei Larin, führten ihn u.a. in die  Royal Albert Hall in London, an die Deutsche Oper Berlin, das Festspielhaus Baden-Baden, die Alte Oper Frankfurt, die Kölner Philharmonie, den Palau de la Música in Barcelona oder das Auditorium Giuseppe Sinopoli in Rom.

Er trat mit wichtigen Orchestern wie dem Royal Philharmonic Orchestra London, dem Orchester des NDR Hannover, dem Orchester der Deutschen Oper Berlin, dem Budapester Philharmonischen Orchester, dem Orchestra Regionale di Roma e del Lazio, dem Philharmonischen Orchester Moskau oder dem Jeunesses Musicales Weltorchester auf. Unter den Dirigenten, mit denen Oscar Marin zusammenarbeitete, waren Christian Thielemann, António Guadagno oder Miguel Ortega.

Oscar Maríns Opernrepertoire umfasst u.a. Rollen wie Cavaradossi („Tosca“), Don José („Carmen“), Radames („Aida“), Canio („I Pagliacci“) und Don Carlo.

2015 war er als Canio in einer Produktion von „I Pagliacci“ in Alicante zu hören und gab sein Rollendebüt als Don Carlo in der italienischen Fassung der gleichnamigen Oper von Giuseppe Verdi beim Festival „Oper Burg Gars“ unter der Leitung von Johannes Wildner, wo er 2016 als Cassio („Otello“) wieder großen Erfolg hatte.

In der jüngeren Vergangenheit trat Oscar Marin mit der Star-Sopranistin Hui He in China, sowie mit Verdi-Gala-Konzerten in Deutschland auf. Er gab sein Debüt in „La Fanciulla del West“ an der Königlichen Oper Kopenhagen, gastierte zum ersten Mal beim Festival MusicaMallorca in seiner Geburtsstadt Palma de Mallorca und gab zahlreiche Konzerte in Deutschland, bei denen er u.a. das Requiem von Andrew Lloyd-Webber sang. 2017 hatte er als Cavaradossi („Tosca“) auf der Burg Gars großen Erfolg und kehrt als Don José in Bizets „Carmen“ 2020 dorthin zurück.

Foto © coco-by-studioline-berlin